!
Startseite / Schlagwörter Archiv: GmbH

Schlagwörter Archiv: GmbH

Überlassung eines Fahrrads/E-Bike: Steuerliche Behandlung der Privatnutzung

Überlässt eine GmbH ihren Arbeitnehmern ein betriebliches Fahrrad oder E-Bike auch zur privaten Nutzung, wendet sie ihnen einen geldwerten Vorteil zu. Bei der Überlassung eines E-Bike, das als Fahrrad zu ... Mehr lesen »

Die Bedeutsamkeit zeitgemäßen Risikomanagements: Plane mit dem Unplanbaren

Chancen wahrnehmen und Risiken vermeiden: Das sind die zentralen strategischen Herausforderungen eines jeden Unternehmens. Doch an einer Umsetzung scheitern viele Unternehmen, weil sie veraltete Prozesse am Laufen halten und Veränderungen ... Mehr lesen »

Mit dem Dienstrad-Leasing zur attraktiven Arbeitgebermarke: Warum sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer vom Dienstrad-Leasing profitieren

Deutschland entwickelt sich immer mehr von einer Auto- zu einer Fahrrad-Nation. Radfahren liegt im Trend und ein Ende der Begeisterung für das Bike ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Die ... Mehr lesen »

GmbH-Geschäftsführer: Inhaltliche Anforderungen an die anlässlich der Bestellung abzugebende Versicherung

Bei der Anmeldung eines GmbH-Geschäftsführers zur Eintragung in das Handelsregister muss dieser versichern, dass keine Bestellungshindernisse im Sinne des § 6 Abs. 2 GmbHG (insbesondere keine Verurteilung wegen einer der im Gesetz ... Mehr lesen »

GmbH-Geschäftsführer: In der Regel kein Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte einen Sachverhalt zu entscheiden, in dem sich ein GmbH-Geschäftsführer auf den Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz berief. Im Urteilsfall war A bei der X-GmbH beschäftigt. Diese kündigte ... Mehr lesen »

Adaptive Intelligenz: Wettbewerbsvorteil für Unternehmen

Adaptive Intelligenz hilft Unternehmern, ungewöhnliche Situationen ohne ausdrückliche Anweisungen zu bewältigen. Sie wirkt sowohl auf der individuellen als auch auf der Team- und Unternehmensebene. Wissenswert ist, dass sie gezielt gefördert ... Mehr lesen »

Der Ehevertrag des Gesellschafter-Geschäftsführers: Wie die GmbH im Fall der Scheidung gerettet werden kann

Obwohl Eheverträge von Natur aus ein unangenehmes Thema sind, sind sie gerade für Unternehmer und GmbH-Gesellschafter von besonderer Wichtigkeit. Vor dem Hintergrund, dass jede dritte Ehe in die Brüche geht, ... Mehr lesen »

Unternehmensführung: Woran die Führung eines Unternehmens oftmals scheitert

In kaum einem anderen Bereich wie der Führung werden immer wieder neue „Säue durchs Dorf“ getrieben. Methoden und Techniken sprießen wie Pilze aus dem Boden. Doch der Erfolg stellt sich ... Mehr lesen »

Gesellschafter-Geschäftsführer: Übernahme von Haftungsrisiken des Geschäftsführers durch die GmbH als verdeckte Gewinnausschüttung

Die X-GmbH hielt eine Beteiligung an der inzwischen insolventen A-AG. Der alleinige Gesellschafter und Geschäftsführer der X-GmbH, B, wurde von der X-GmbH in den Aufsichtsrat der A-AG entsandt. 2010 beschloss ... Mehr lesen »

GmbH mit Verlust: Verlustübergang bei atypisch stiller Beteiligung

Die Einbringung des Gewerbebetriebs einer GmbH in eine Personengesellschaft führt nicht dazu, dass ein vollständiger Unternehmerwechsel vorliegt. Gewerbesteuerschuldner ist zwar die Personengesellschaft, als Unternehmer sind jedoch ihre Gesellschafter anzusehen. Ein ... Mehr lesen »