!
Startseite / Themen

Themen

Digitales Marketing: Mittelständlern fehlt es an Know-how

Deutsche Mittelständler könnten ihren Umsatz im Schnitt um 20 Prozent steigern, wenn die digitalen Marketingaktivitäten in ihrem Haus optimal aufgestellt wären. Sieben von zehn Unternehmen können die dafür nötigen Schritte ... Mehr lesen »

Globales Recruiting mithilfe von Automatisierung: Fünf Vorteile einer Recruitment-Automation-Plattform für die internationale Personalbeschaffung

Die globale Rekrutierung von Fachkräften kann für Unternehmen eine Herausforderung darstellen – insbesondere, wenn sie sich zum ersten Mal auf die internationale Talentsuche begeben. Hier bieten moderne Automatisierungstechnologien für die ... Mehr lesen »

Betriebsvermögen und Kapitalbeteiligung im Erbfall: Steuerbefreiung abhängig von der Mindestlohnsumme

Wird Betriebsvermögen oder eine Kapitalbeteiligung an einer GmbH im Umfang von mehr als 25 Prozent vererbt oder verschenkt, hängt die Steuerbefreiung davon ab, dass die Mindestlohnsumme innerhalb von fünf Jahren ... Mehr lesen »

Pensionszusage: Was bei der Übertragung auf einen Pensionsfonds steuerlich zu beachten ist

In der Unternehmenspraxis werden GmbHs häufig deshalb verkauft, weil der Gesellschafter-Geschäftsführer keinen Nachfolger, etwa im Kreis der eigenen Familie, finden kann. Potenzielle Käufer prüfen die GmbH sodann auf „Herz und ... Mehr lesen »

Minijob: Was ab 1.10.2022 zu beachten ist

Bis zum 30.9.2022 gilt: Ein Minijob liegt vor, wenn der regelmäßige Arbeitslohn im Monat nicht mehr als 450 Euro beträgt. Die Dauer der täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Arbeitszeit spielt grundsätzlich ... Mehr lesen »

Wettbewerbsfähig bleiben – mit diesen Tipps

(advertorial) Wer ein eigenes Unternehmen leitet, weiß: Es ist essenziell, wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Konkurrenz schläft nicht, sodass man selbst auch kein Auge zu machen sollte. Doch wie bleibt man ... Mehr lesen »

Zeitwertkonto: Zufluss von Arbeitslohn auch ohne Zeitwertkontengarantie?

Seit der Verabschiedung des sogenannten Flexigesetzes im Jahr 1998 können Arbeitnehmer geleistete Arbeitszeiten in einem besonderen Wertguthaben (Zeitwertkonto) ansammeln und zu einem späteren Zeitpunkt zur kurz-, mittel- oder langfristigen Freistellung von ... Mehr lesen »

Investitionsabzugsbetrag (2): Verbleibens- und Nutzungsvoraussetzungen

Für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2019 beginnen, ist die Inanspruchnahme des Investitionsabzugsbetrags in wesentlichen Punkten neu geregelt worden. Das BMF hat hierzu ausführlich mit Schreiben vom 15.6.2022 Stellung genommen. Unternehmen ... Mehr lesen »

Investitionsabzugsbetrag (1): Wer ist anspruchsberechtigt?

Grundsätzlich können nur Betriebe (Einzelunternehmen, Personengesellschaften und Körperschaften) Investitionsabzugsbeträge in Anspruch nehmen, die aktiv am wirtschaftlichen Verkehr teilnehmen und eine in diesem Sinne werbende Tätigkeit ausüben. Steuerpflichtige, die ihren Betrieb ... Mehr lesen »

Resilienz im Coaching stärken: Selbstwirksamer mit Krisen umgehen

In der von Unsicherheiten geprägten Arbeitswelt kommt es auf die Resilienz als entscheidende Ressource für den Umgang mit Belastungen und Unvorgesehenem an. Die gute Nachricht: Resilienz lässt sich trainieren. Durch ... Mehr lesen »