Ende November erscheint der neue gmbhchef

Heft 5/2023 des gmbhchef-Wirtschaftmagazins.

Am Ende des Monats ist es wieder soweit und die letzte Ausgabe des gmbhchef für 2024 erscheint. In Heft 5/2023 erwarten Sie eine ganze Reihe von Beiträgen, in denen unsere Experten viele praktische Tipps geben, um die aktuellen Krisen zu bewältigen und erfolgreich in das neue Jahr zu starten. Erfahren sie u.a.

  • wie eine Restrukturierung Unternehmen helfen und zukünftige Chancen eröffnen kann,
  • wie ein solides Forderungsmanagement zur Aufrechterhaltung der Liquidät beiträgt oder
  • wie sich Unternehmen für den plötzlichen Ausfall des Geschäftsführers oder anderer wichtiger Führungskräfte vorbereiten können.

Daneben erwarten Sie auch abseits der Krisenbewältigung viele wichtige Themen. Besonders spannend für Geschäftsführer ist unser jährlicher Vergütungscheck, in dem gmbhchef-Chefredakteur Dr. Hagen Prühs darüber aufklärt, welche Punkte bei der Erhöhung des Geschäftsführergehalt, der Ausschüttung von Tantiemen usw. zu beachten sind.

Im Inhaltsverzeichnis auf dieser Seite können Sie sich gerne einen Überblick über die weiteren Themen verschaffen. Die Möglichkeit ein Abonnement abzuschließen gibt es in unserem Online-Shop.

Ansonsten wünschen wir allen Lesern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr VSRW-Team aus Bonn

Vorheriger Artikel

Unternehmergesellschaft: Die kleine Schwester der GmbH – von der Gründung bis zur Umwandlung

Nächster Artikel

Vergütungscheck: Gesellschafter-Geschäftsführervergütung in 2024 – Handlungsbedarf noch in 2023

Ähnliche Artikel

Zuwendungsnießbrauch an Kinder als Steuersparmodell in 2024

Der Bundesfinanzhof hat im vergangenen Jahr eine Entscheidung getroffen, die für alle Eltern von Interesse ist: Unter den richtigen Bedingungen liegt kein Gestaltungsmissbrauch vor, wenn Eltern eine Immobilie durch unentgeltliche Bestellung eines Nießbrauchs befristet an […]