!
Startseite / Themen / Personal & Weiterbildung / Mitarbeiterkleidung: Diese Vorteile hat Dienstkleidung

Mitarbeiterkleidung: Diese Vorteile hat Dienstkleidung

(Advertorial) Jeder hat sie bereits bei dem ein oder anderen Unternehmen gesehen: einheitlich gekleidete Mitarbeiter. Viele Firmen überlegen daher, ob sie auch selbst Dienstkleidung einführen sollten. Welche Gründe dafür sprechen, zeigt dieser Artikel.

Gründe für Mitarbeiterkleidung

Wer bereits Kontakt zu Unternehmen hatte, die auf Dienstkleidung setzen, hat das einheitliche Bild bestimmt bewundert. Tatsächlich ist dies einer der häufigsten Gründe, aus denen Dienstkleidung gewählt wird: ein einheitliches Erscheinungsbild.
Zudem trägt eine Mitarbeiterkleidung im Corporate Design der Firma erheblich zum Wiedererkennungswert bei. So identifizieren sich die Mitarbeiter bereits auf den ersten Blick und können das Unternehmen entsprechend repräsentieren. Vor allem auf öffentlichen Events wie Messen ist dies sehr sinnvoll.
Dienstkleidung trägt darüber hinaus zu einer positiven Außenwirkung bei. Unordentlich oder unpassend gekleidete Mitarbeiter können den Ruf einer Firma schnell beeinträchtigen. Wie gut ist es da, wenn es einheitliche Kleidung für alle gibt. Dabei ist kein Rock mehr zu kurz und kein Pullover zu ausgeblichen. Zudem wirkt die Einheitlichkeit professionell und hinterlässt bei Kunden häufig einen entscheidenden Eindruck.

Weitere Vorteile von Dienstkleidung

In bestimmten Branchen ist es auch notwendig, dass man spezielle Schutzkleidung trägt. Vor allem in diesen Bereichen ist es daher von Vorteil, für eine einheitliche Dienstkleidung zu sorgen. Dadurch ermöglicht man jedem Mitarbeiter, sich an die Regelungen zu halten und sich selbst zu schützen.
Außerdem kann man mit passender Mitarbeiterkleidung gewissen Risiken vorbeugen. Haben die Mitarbeiter häufig nachts zu tun oder arbeiten sie bis tief in die Dämmerung? Dann sollten sie auf jeden Fall mit passender Dienstkleidung ausgestattet werden, die über Reflektoren verfügt. So können Unfälle vermieden werden.

Anforderungen an Dienstkleidung

Wer darüber nachdenkt, in der Firma Mitarbeiterkleidung einzuführen, sollte daran denken, sie nach dem Corporate Design des Unternehmens zu gestalten. So können die Mitarbeiter indirekt mit dem Unternehmen werben.
Außerdem sollte Dienstkleidung gewisse Anforderungen erfüllen, was den Komfort betrifft. Arbeiten Mitarbeiter im Freien, so sollte die Dienstkleidung in den Sommermonaten luftig gestaltet sein und im Winter Wärme spenden. Zudem sollte Mitarbeiterkleidung weder aus kratzigem Stoff bestehen noch auf andere Weise unangenehm sein. Nur so findet Dienstkleidung bei den Mitarbeitern Akzeptanz und wird auch zuverlässig getragen.

Stand: 27.10.2021 09:55