!
Startseite / Themen / Büro & IT / Mehr Hygiene in Fleischereibetrieben dank UVC-Energie

Mehr Hygiene in Fleischereibetrieben dank UVC-Energie

(Advertorial) Für die fleischverarbeitende Industrie ist es heutzutage eine zunehmende Herausforderung eine ausreichende Hygiene zu gewährleisten. Die Verarbeitung von rohem Fleisch, stellt äusserst hohe Ansprüche an eine keimfreie Umgebung. Dabei begünstigen verschiedenste Raum-klimatischen und arbeitstechnischen Voraussetzungen das Wachstum und die Verbreitung von Viren und Keimen. So zum Beispiel; tiefe Raumtemperaturen, strenge körperliche Arbeit, Umluft-Anlagen oder der Einsatz von Raumluftkühlern. Einerseits besteht eine Gefahr durch Viren oder Mikroorganismen welche Aerosolen anhaften.

So können diese über die Luft ungehindert, kontinuierlich ganzen Produktionsräume und Produkte kontaminieren, oder über die Atemwege aufgenommen, zu schweren Erkrankungen führen. Andererseits besteht auf Transportbändern und Ablageflächen, bei steigender Produktionszeit, die Gefahr einer Schmierkontamination über die Produkte selbst. Durch eine effektive Desinfektion der Raumluft oder durch die Behandlung der Oberflächen mit Hilfe von UVC-Entkeimung, werden die Hygienestandards in Fleischereibetrieben deutlich erhöht und die Gefahr einer Kontamination oder einer Erkrankung nachweislich auf ein Minimum reduziert.

Was ist UV-Strahlung?

UV-Strahlen werden von der Sonne auf die Erde geleitet und rufen beim Menschen unterschiedliche Wirkungen hervor. Besonders bekannt sind die UVA- und die UVB-Strahlen. Während die UVA-Strahlen langwellig sind und zur Bildung von Melanomen beitragen können, sind UVB-Strahlen mittelwellig und Auslöser für den Sonnenbrand. Doch sie haben auch eine wertvolle Wirkung auf den Körper: UVB-Strahlen unterstützen diesen dabei, Vitamin D zu bilden. Vitamin D gehört mit zu den wichtigsten Wirkstoffen für das körperliche Wohlbefinden und ein Mangel macht sich auf unterschiedliche Weise bemerkbar.

Neben UVA- und UVB-Strahlen gibt es zudem noch die UVC-Strahlung. Auch diese Strahlen entfalten eine bestimmte Wirkung auf die Umwelt und somit auch auf Organismen.

Die desinfizierende Wirkung von UVC-Strahlen

Die Wirkung von UV-Strahlen auf den Körper ist weitreichend bekannt. Im Rahmen der Forschung wurden aber noch ganz andere nützliche Eigenschaften entdeckt, welche heute unter anderem sogar in Unternehmen vorteilhaft genutzt werden. Forscher haben 1878 festgestellt, dass die kurzwellige UVC-Strahlung einen besonderen Einfluss auf Mikroorganismen hat. Durch die Strahlung wurde deren Vermehrung reduziert.

In den folgenden Jahrzehnten wurde in diesem Bereich weiter geforscht: Es hat sich gezeigt, dass UVC-Strahlung in den Organismen einen photochemischen Effekt auslöst und dabei zur Veränderung der Nukleinbasen der DNS / RNS führt. Dadurch wird die DNS /RNS von Bakterien, Viren und anderen Mikroorganismen nachhaltig geschädigt und damit deren Vermehrung verhindert.

Effektive und umweltfreundliche Desinfektion mit UVC-Energie

Für die Hygiene von Transportbändern werden UVC-Bandentkeimungssysteme verbaut, die auf der neuesten Technik basieren. Handhabung sowie Installation im Unternehmen sind einfach umgesetzt. Die Anpassung auf die jeweilige Transportbandbreite, wird dank der cleveren Flexibilität der Geräte  gewährleistet. Auch der geringe Wartungsaufwand zeichnet die Systeme aus. Eingesetzt werden können die Geräte in Unternehmen aus verschiedenen Brachen.

Inzwischen bieten Spezialisten wie sterilAir die technische Möglichkeit UVC-Strahlung neben der effizienten Desinfektion von Oberflächen auch für Luft und Flüssigkeiten zu verwenden. Die Entkeimungsleistung mit UVC-Strahlung ist sehr weit fortgeschritten. Besonders effektiv ist die Anwendung von UVC-Strahlen bei Organismen mit einer einfachen Struktur, wie der von Viren oder auch Bakterien. Darum werden hochentwickelte Systeme bevorzugt für den Einsatz in Unternehmen wie beispielsweise der Fleischindustrie bereitgestellt.

sterilAir AG
Oberfeldstrasse 6
CH-8570 Weinfelden
www.sterilair.com

Stand: 05.02.2021 12:00
gmbhchef...ein Magazin des VSRW-Verlags