!
Startseite / Themen / Marketing & Vertrieb / Marketing Ideen für (kleine) Unternehmen

Marketing Ideen für (kleine) Unternehmen

(Advertorial) Das Marketing spielt für Unternehmen jeder Größe eine Rolle. Denn nur so können sie einen Platz auf dem Markt einnehmen und die Produkte und Dienstleistungen gezielt unter die Leute bringen.

Doch vor allem kleinere Unternehmen haben nur ein geringes Budget für das Marketing, wodurch teure Maßnahmen wir Fernseh-, Radio oder Plakatwerbung oftmals nicht in Betracht kommen. Denn noch gibt es einiges, was solche Unternehmen tun können.

Welche Marketingmaßnahmen sich selbst mit einem kleinen Geldbeutel umsetzen lassen, klären wir im Folgenden.

Marketing für den kleinen Geldbeutel

Für ein besonders kosteneffektives Marketing ist vor allem eins gefragt: Kreativität. Welche Maßnahmen für welches Unternehmen die richtigen sind, hängt von verschiedenen Kriterien wie dem Produkt, der Zielgruppe und dem Budget ab.

Hier sind einige Maßnahmen, für die nicht tief in die Tasche geschaut werden muss:

• Angebotspakete: Das Schnüren von Angebotspaketen trägt kaum direkte Kosten mit sich und kann auf spezielle Zielgruppen zugeschnitten werden.
• Bewertungen anfragen und nutzen: Gute Bewertungen bei Google, Facebook und Co. sind oftmals entscheidend für Neukunden
• Gewinnspiele: Das Verschenken eigener Produkte kostet meistens nicht viel, erzeugt aber positive Aufmerksamkeit für das Unternehmen
• Newsletter: Mit Newslettern können Kunden über die neusten Angebote und Nachrichten informiert werden – ganz kostenlos!

So versteht der Kunde, worum es geht!

Einige Produkte, Internetseiten und Plattformen sind jedoch nicht für alle Kunden sehr gut zu verstehen. Vor allem ältere Zielgruppen tun sich mit solchen Dingen schwer und sehen daher oftmals von der Nutzung ab. Doch das muss nicht sein!

Denn: Erklärvideos sind essenziell für komplexe Dinge und um diese zu verstehen. Daher sind sie vor allem für Anbieter von digitalen Dienstleistungen und Plattformen gut geeignet. Mit einem Erklärvideo können schnell und einfach Anwendungen dargestellt und erklärt werden, sodass neue Nutzer diese problemlos verstehen. Das erhöht die Kundenzufriedenheit und erzeugt eine Kundenbindung.

So konnte zum Beispiel das Unternehmen Dropbox mit nur einem Erklärvideo über fünf Millionen neue Nutzer für sich gewinnen. Auch einen zusätzlichen Umsatz von über 20 Millionen Dollar erzielte es das.

Stand: 06.04.2021 14:05
gmbhchef...ein Magazin des VSRW-Verlags