Neuigkeiten

Startseite / Themen / Digitalisierung / Förderprogramm „go-digital“: Schwerpunkt digitale Markterschließung

Förderprogramm „go-digital“: Schwerpunkt digitale Markterschließung

Die „go-digital“ ist ein staatliches Förderprogramm, das Ihnen 50% der Ausgaben Ihres nächsten Digital-Projektes fördert. Der förderbare Höchstsatz beträgt 16.500 €.

„Go-digital“ deckt die Module IT-Security, digitale Geschäftsprozesse und digitale Markterschließung ab. Zwar wählen Sie einen Schwerpunkt, Sie können aber auch die zwei anderen Teilbereiche in kleinerem Maße umsetzen lassen.

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, was die Möglichkeiten digitaler Markterschließung sind und wie Sie diese fördern.

Online-Marketing fördern lassen

Das Fördermodul klingt umständlicher, als es letztlich ist. Staatlich gefördert werden hier alle digitalen Maßnahmen, die Ihr Unternehmen, Ihre Marke oder Ihr Angebot vermarkten. Ihr zuständiges Beratungsunternehmen entwickelt eine Online-Marketing-Kampagne für Sie, mit der Sie neue Kunden gewinnen und neue Märkte erschließen können.

Hierbei können einzelne oder mehrere Kanäle für Ihr Unternehmen ausgebaut werden:

Social Media: Die Entwicklung einer Strategie, die Redaktionspläne für Postings, Werbeanzeigen und Monitoring, etc. enthält.

Suchmaschinenmarketing: Die Erstellung relevanter Inhalte für Google sowie bezahlte Anzeigen in den Suchergebnissen.

Webentwicklung: Ausbau oder Relaunch Ihrer Unternehmensseite mit neuen Funktionen wie digitalen Terminkalender und Social-Media-Streams.

Für die Antragstellung klärt Ihr Beratungsunternehmen mit Ihnen ab, welche Maßnahmen für Sie sinnvoll sind und welche im Rahmen von „go-digital“ abgedeckt werden können. Wenn der Antrag genehmigt und die Fördergelder an das Beratungsunternehmen gehen, beginnt die Umsetzung der Marketing-Kampagne.

Das förderbare Projekt muss mit einem autorisierten Beratungsunternehmen durchgeführt werden. Dieses übernimmt den Antrag und verwaltet auch den gewährten Fördersatz während des Projektes.

Weitere Informationen zum Förderprogramm go-digital finden Sie auf der offiziellen Seite des Bundesministeriums für Wirtschaft. Dort finden Sie auch eine Liste aller verfügbaren Beratungsunternehmen in ganz Deutschland.

Dieser Beitrag erscheint in einer Reihe von thematisch zusammengehörenden Beiträgen. Lesen Sie hier

Stefan Müller
MittelstandsAgentur GmbH & Co. KG
www.mittelstands-agentur.de

identitätsverstärker GmbH
AGENTUR FÜR TRANSFORMATION
www.identitaetsverstaerker.com

Bunzlauer Str. 2
50858 Köln

Stand: 16.11.2020 10:50