!
Startseite / Themen / Personal & Weiterbildung / Die perfekte Bewerbung

Die perfekte Bewerbung

(Advertorial) Mit der Bewerbung bekommt der Arbeitgeber den ersten Eindruck über eine Person. Wenn diese positiv und interessant ist, dann besteht eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit, dass der suchende Arbeitnehmer den Job bekommt. Deshalb ist es sehr wichtig, dass alles in der Bewerbung stimmt und dass die Bewerbung perfekt ist. Das Leben und der eigene Charakter sollten möglichst authentisch in der Bewerbung widergespiegelt werden, damit der Arbeitgeber dies zu verstehen bekommt.

Zudem folgt nach der Bewerbung meist ein Bewerbungsgespräch, in dem der Arbeitgeber den Bewerber besser kennenlernt. Wenn der Arbeitgeber beim Gespräch bemerkt, dass der Bewerber nicht so ist, wie es in der Bewerbung beschrieben war, dann sinkt die Chance auf den Arbeitsplatz um einiges. Deshalb ist die authentische Bewerbung auch so wichtig, da sie als Grundlage für das Bewerbungsgespräch dienen soll.

Was bei der Bewerbung zu beachten ist

Grundsätzlich werden unterschiedliche Dinge von einem Arbeitgeber bei der Bewerbung verlangt. Fast alle möchten ein Anschreiben und Lebenslauf vom Bewerber haben. Das Anschreiben sagt kurz aus, wie der Bewerber auf den Job gestoßen ist und wieso er bei diesem Unternehmen arbeiten möchte.
Im Lebenslauf ist alles verzeichnet, was der Bewerber schulisch und arbeitstechnisch absolviert hat. Je weniger Lücken sich im Lebenslauf befinden, desto besser ist es in der Regel, wobei Lücken im Gespräch auch gut erklärt werden können.

Anschließend wird bei manchen Bewerbungen das Zeugnis oder etwas Ähnliches benötigt. Bei akademischen Berufen oder Berufen, die eine Ausbildung benötigen, ist dies immer zwingend einzureichen.
Der Arbeitgeber kann sich anhand dessen ein Bild über die Qualifikationen des Bewerbers machen und dadurch entscheiden, ob diese Person in das Unternehmen passt.

Manchmal wird auch ein polizeiliches Führungszeugnis benötigt, damit der Arbeitgeber sich vergewissern kann, dass der Bewerber keinerlei kriminelle Vorstrafen oder Ähnliches hat.

Bei dem Schreiben der Bewerbung sollte unbedingt auf richtige Grammatik geachtet werden, da sonst ein schlechter Eindruck entsteht. Je mehr Fehler in Bewerbung zu finden sind, desto unwahrscheinlicher ist es, den Job zu bekommen.
Deshalb ist es empfehlenswert, dass Hilfe einbezogen wird, wenn solche Probleme vorhanden sind. Viele Menschen und Unternehmen bieten einen CV-Check an, mit dem die gesamte Bewerbung überprüft und verbessert wird.
Dadurch steigen die Chancen enorm, um an den Job zu kommen und um einen guten Eindruck beim Arbeitgeber zu hinterlassen.

Stand: 20.10.2021 09:55