!
Startseite / Themen (Seite 10)

Themen

Leasing Vorteile für Unternehmen

(Advertorial) Immer weniger Unternehmen entscheiden sich für einen Kauf oder einen Kauf auf Kredit, wenn es um den eigenen Fuhrpark geht. Leasing wird immer beliebter. Und das hat auch seine ... Mehr lesen »

Die Zeit des Lebens genießen

(Advertorial) Sobald jemand geboren wird, ist klar, dass diese Person irgendwann auch sterben wird. Die Lebenszeit eines Menschen ist immer begrenzt, wobei sich diese Zeit bei Person zu Person unterscheidet. ... Mehr lesen »

Beliebte Rechtsformen im Ausland

(Advertorial) Rechtsformen spielen nicht nur in Deutschland eine Rolle, sondern kommen auch international zum Einsatz. In der Regel sind die Rechtsformen im Ausland mit denen in Deutschland vergleichbar, auch wenn ... Mehr lesen »

Unverzinsliche Darlehen: Abzinsungssatz von 5,5 Prozent ist verfassungsgemäß

Erhält ein Unternehmen unverzinsliche Darlehen mit unbestimmter Laufzeit, so gibt es immer wieder Unverständnis darüber warum diese Darlehen mit 5,5 Prozent gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 3 EStG abzuzinsen sind, zumal die Zinsen ... Mehr lesen »

Gesellschafterdarlehen: Welcher Zins ist fremdüblich und damit angemessen?

Gesellschafterdarlehen an die eigene GmbH sind als Finanzierungsinstrument weit verbreitet. Dabei stellt sich häufig die Frage, welcher an den Gesellschafter zu zahlende Zins angemessen und damit auch in voller Höhe ... Mehr lesen »

Nachhaltigkeit: In Unternehmen nachhaltig wirtschaften und arbeiten

Was bedeutet für uns Nachhaltigkeit? Mit dieser Frage müssen sich die Unternehmen befassen – unter anderem weil die Folgen des Klimawandels weltweit immer spürbarer werden. Die Folgen des Klimawandels werden ... Mehr lesen »

Verhandeln lernen: Im Vertrieb steckt ungenutztes Potenzial für mehr Nettorendite

Interview mit Herrn Ulrich Dietze, Geschäftsführer der Deutschen Vertriebsberatung Führungskräfte lassen oft Vertriebsmitarbeiter Preise und Konditionen verhandeln, die nie wirklich gelernt haben, wie das geht. Das kann zu teuren Fehlern ... Mehr lesen »

Geschäftsführer: Mithaftung aufgrund Zahlungszusage gegenüber GmbH-Gläubigern

Ist eine GmbH in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, könnte der Geschäftsführer versucht sein, die Lieferanten der Gesellschaft „bei Laune zu halten“, indem er ihnen eine persönliche Zahlungszusage gibt. Was das zur Folge ... Mehr lesen »

Insolvenzgeldumlage: Senkung des Umlagesatzes in 2022

Die Insolvenzgeldumlage ist mit wenigen Ausnahmen von allen Arbeitgebern, die Arbeitnehmer im Inland beschäftigen, zu zahlen. Für die Umlagepflicht ist die Größe, Branche und Ertragslage des Betriebs irrelevant. Die Umlage ... Mehr lesen »

Betriebsaufspaltung: Personelle Verflechtung bei Beteiligung minderjähriger Kinder an der GmbH

Ist eine GmbH auf ein Betriebsgrundstück angewiesen, wählen Eheleute häufig folgende Gestaltung: Alleiniger Gesellschafter ist z.B. der Ehemann; alleiniger Eigentümer des Grundstücks ist die Ehefrau, die das Grundstück an die ... Mehr lesen »