Neuigkeiten

Startseite / Themen / Personal & Weiterbildung / Business Dresscode: Warum eine Kleiderordnung Sinn macht

Business Dresscode: Warum eine Kleiderordnung Sinn macht

(Advertorial) Berufsbekleidung ist heutzutage in vielen Firmen und Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Der Trend zur einheitlichen Kleidung zieht sich mittlerweile durch die unterschiedlichsten Berufssparten und auch Organisationsgrößen. Sowohl in Großkonzernen als auch in kleinen Firmen ist es üblich, dass die Mitarbeiter einheitlich gekleidet sind. Das hat viele verschiedene Vorteile. Ein Business Dresscode kann sogar die Leistung der Mitarbeiter steigern. Wie genau das funktioniert, erklären wir nachfolgend.

Corporate Fashion: Die Vorteile im Überblick
Eine einheitliche Bekleidung vermittelt vordergründig einen professionellen Eindruck und es wird Kompetenz ausgestrahlt. Ob Gast oder Kunde – wer die Firma betritt, der weiß sofort, wo er einen Ansprechpartner findet. Besonders wirksam ist dieser Effekt natürlich in den Branchen, in denen sehr kundenorientiert gearbeitet wird. Beispielsweise in der Gastronomie oder auch im Verkauf. Aber auch in der Kundenbetreuung erweist sich Arbeitsordnung als überaus sinnvoll. Die Berufsbekleidung ist jedoch auch für die Angestellten wichtig. Tragen alle Mitarbeiter die gleiche Kleidung, dann wird ein Zusammengehörigkeitsgefühl erzeugt. Die Arbeitnehmer fühlen sich eher als Einheit und das wirkt sich dann auch positiv auf die Motivation aus. Die Mitarbeiter präsentieren das Unternehmen nach außen – und tun das dann auch entsprechend gerne. Ein weiterer Vorteil: Niemand muss sich morgens Gedanken über die passende Garderobe machen. Das nimmt eine Menge Druck von den Mitarbeitern, die somit entspannter zur Arbeit kommen.

Die passende Arbeitskleidung
Unternehmen, die sich für Arbeitskleidung entschieden haben, genießen eine relativ große Vielfalt. Zwischenzeitlich gibt es viele Anbieter, die sich auf individuelle Businessbekleidung spezialisiert haben. Wichtig ist natürlich, dass bei der Wahl der Arbeitskleidung darauf geachtet wird, dass alle Mitarbeiter sich damit identifizieren können. Das ist insbesondere bei der Farbe ein wesentlicher Punkt. Abgesehen davon muss Arbeitskleidung auch individualisiert werden. Es ist beispielsweise möglich, ein T-Shirt besticken zu lassen. Die unterschiedlichen Verfahren ermöglichen hierbei grenzenlose Variationen. Ob es sich einfach nur um den Unternehmensnamen oder das Firmenlogo handelt, spielt demnach keine Rolle.

Worauf kommt es bei Corporate Fashion an?
Bei der Berufsbekleidung ist es wichtig, dass die Kleidung passend zur Marke und auch zur Corporate Identity ausgesucht wird. Die ideale Berufsbekleidung ist also durchaus ein Thema, das gut beleuchtet werden will. Es geht schließlich nicht einfach nur um Kleidung, sondern darum, den Zusammenhalt im Unternehmen zu stärken und die Motivation der Mitarbeiter positiv zu beeinflussen.

Maßgestickt Janine und Christian Brock Textilveredelung GbR
Chiemseestr. 8
83128 Halfing
massgestickt.de

Stand: 16.10.2020 12:14