!
Startseite / Autoren Archiv: Veronika Prühs

Autoren Archiv: Veronika Prühs

Betriebsveranstaltungen: Gesamtkosten sind auf anwesende, nicht auf angemeldete Teilnehmer aufzuteilen

Beispiel: Unternehmer A plante die Durchführung eines gemeinsamen Kochkurses als Weihnachtsfeier. 25 Arbeitnehmer sagten ihre Teilnahme zu. A gab dementsprechend bei dem externen Veranstalter eine Teilnehmeranzahl von 25 Personen an, anhand derer die ... Mehr lesen »

Bewirtungsbelege: Digitalisierung nunmehr zulässig

Die Finanzverwaltung hat mit BMF-Schreiben vom 30.6.2021 die Grundsätze für die steuerliche Anerkennung von Bewirtungsausgaben in einem Bewirtungsbetrieb umfassend neu gefasst. Will man Diskussionen mit dem Betriebsprüfer vermeiden, sollte man ... Mehr lesen »

Geschäftsführer-Vergütung: Schwankende Vergütungen an Gesellschafter-Geschäftsführer als verdeckte Gewinnausschüttungen

Es gibt in der Praxis auch heute noch GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer, die der Meinung sind, für Gehaltszahlungen der GmbH an sie benötigen sie keine Vergütungsvereinbarung in einem Anstellungsvertrag. Einen solchen Fall hatte ... Mehr lesen »

D&O-Schutz in der Insolvenz: Wie GmbH-Chefs ihre Haftung abfedern

GmbH-Geschäftsführer haften für Zahlungen nach dem Eintritt der Insolvenzreife persönlich, wenn diese Zahlungen nicht mit der Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes vereinbar sind. Hilfreich ist da ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH), ... Mehr lesen »

Nachhaltigkeit leasen: E-Mobilität im Fuhrpark

Die meisten Unternehmen verfügen über eigene Dienstwagen oder Nutzfahrzeuge. Wer nicht zu viel Kapital binden möchte, kann seinen Fuhrpark leasen und sogar extern managen lassen. Dabei rückt das Thema E-Mobilität ... Mehr lesen »

Dienstwagen: Bewertung der Privatnutzung durch den Alleingesellschafter-Geschäftsführer

Gilt die 1-Prozent-Regelung für Alleingesellschafter und Geschäftsführer auch dann, wenn er vorgibt, private Fahrten ausschließlich mit privaten Fahrzeugen zurückgelegt zu haben? Mit dieser Frage musste sich der BFH in einem ... Mehr lesen »

Corona-Überbrückungshilfen: Verlängerung bis Ende September

Mit den Überbrückungshilfen stellt die Bundesregierung umfassende Unterstützung für betroffene Unternehmen in der Corona-Pandemie bereit. Das zentrale Programm wurde nun als Überbrückungshilfe III Plus bis Ende September 2021 verlängert und nochmals deutlich erweitert. ... Mehr lesen »

Umsatzsteuer: Billigkeitsmaßnahmen wegen der Flutkatastrophe

Aus Anlass der Unwetterkatastrophen im Juli 2021 in Rheinland-Pfalz, NRW und Bayern hat die Finanzverwaltung folgende Billigkeitsmaßnahmen beschlossen: Unentgeltliche Verwendung von Investitionsgütern: Werden für die Suche und Rettung von Flutopfern oder ... Mehr lesen »

Gesundheit betrieblich managen: Wie Unternehmen Krankheitsfällen vorbeugen

Schätzungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin zufolge sind bis zu 40% der Arbeitsunfähigkeitszeiten durch ein betriebliches Gesundheitsmanagement, kurz BGM, vermeidbar. Ein weiterer Vorteil eines langfristigen Gesundheitsmanagements ist eine stärkere ... Mehr lesen »

Flutkatastrophe: Steuerliche Unterstützungsmaßnahmen für Flutopfer

Die Flutkatastrophe in Teilen Deutschlands im Juli 2021 hat viele Todesopfer und enorme wirtschaftliche Schäden verursacht. Die Finanzverwaltung NRW hat am 16.7.2021 einen Katastrophenerlass bekannt gegeben, der über 20 steuerliche Unterstützungsmaßnahmen für ... Mehr lesen »

gmbhchef...ein Magazin des VSRW-Verlags