!
Startseite / Themen / Personal & Weiterbildung / Alles in Einem: Wie geht Führung und Begeisterung in der Krise?
Alles in Einem: Wie geht Führung und Begeisterung in der Krise?

Alles in Einem: Wie geht Führung und Begeisterung in der Krise?

» Interview
Dr. Johanna Dahm hilft und inspiriert Entscheidungen zu treffen. Sie unterstützt Solopreneure, Unternehmer und Organisationen in Krisen, Reorganisationen und den Generationenwechsel. Sie überzeugt und begeistert als Speakerin und Autorin. Nun hat Sie mit 15 weiteren Experten ein Buch geschrieben. Zeit also für den gmbhchef, mit Ihr über das Buch „Praxis Personalmanagement – Führung in Krisenzeiten“ zu sprechen.
Warum gerade jetzt ein weiteres Buch über Führung?

Die Suche nach dem Patentrezept für Führung ist auch jetzt ungebrochen und wichtig. Angesichts der Auswirkungen von Covid-19 hat das deutlich zugenommen. Die Fragen unserer Kunden waren branchenübergreifend überall deckungsgleich: Führung in und durch die Krise – wie geht das? Wie in unsicheren Zeiten entscheiden, das Unsichere delegieren, aus der eigenen Ratlosigkeit motivieren, etwas Unbekanntes kommunizieren und innovationsfähig bleiben in Zeiten des wirtschaftlichen Umbruchs. Wir wollten Antworten geben.

Welche Fehler werden heute gemacht, gerade in Bezug auf Führung in Krisenzeiten?

Digitalisierung, Demografie und Diversity spielten von jeher eine Rolle, aber viele Unternehmen haben zu lange gezögert, sich auf diese Helikopterthemen einzulassen und stattdessen das Tagesgeschäft priorisiert.

Covid-19 zeigt, dass familiäre Strukturen, Unternehmenstraditionen und die Marke „Made in Germany“ kein Schutzmechanismus sind.

Jedoch können neun von zehn Führungskräften gar nicht wirklich gut entscheiden – was nicht zuletzt an einer mangelnden Leadership-Qualifizierung liegt. Jetzt aber zeigt sich, wer es kann und wer nicht. Wir fokussieren einfache, praktische Umsetzung unserer Handlungsempfehlungen. Unsere Leserschaft soll in der Lage sein, schneller die besseren Entscheidungen zu treffen, ob finanziell oder personell, als Investor oder in der Reorganisation.

Wie darf man sich dies konkret vorstellen?

Die 17 Autoren bieten denen ein Navigationssystem, die heute und zukünftig Managementfehler vermeiden wollen – weit über das Personalmanagement hinaus.

Den Autoren war klar, dass bereits vor Corona die Anforderungen an Führungskräfte größer waren denn je: Seit 1998 diskutieren wir den Fachkräfteengpass und das Nachfolge-Management, agieren aber nicht. Unternehmer müssen Spezialisierung und Digitalisierung bewältigen, um Innovation zu gewährleisten. IT-Sicherheit, Kostenplanung und Transparenz mit einfachen Mitteln sowie gesunde Führung in flexiblen Organisationsstrukturen müssen gegeben sein. Klare Entscheidungen und konsequente Umsetzung sind erforderlich.

Sind das neue Aspekte?

Eben nicht, aber weil Bekanntes nicht umgesetzt worden ist, stehen Unternehmen jetzt mit dem Rücken zur Wand: Umsatzeinbußen, wegbrechende Geschäftsfelder, schlechte Positionierung. Bereits vor Corona haben 230.000 Betriebe die Schließung angemeldet, aber die Zahl wird noch viel höher sein. Ich habe bereits 2018 prognostiziert, dass der Wirtschaftsstandort Deutschland stirbt, dass bei Betriebssterben die Einnahmen der Kommunen und damit die Kaufkraft sinken – mit allen Implikationen für den Innovations-, Wissenschafts- und auch den Politikstandort Deutschland.

Was ist Ihnen dabei besonders wichtig?

Die Brennpunkte betreffen den kleinen Mittelständler ebenso wie Topunternehmer und machen auch vor renommierten Arbeitgebern nicht halt.

Das Anliegen aller Autoren ist, den Megatrends Kommunikation, Generationenwechsel und Innovation mit Chancenblick und Pragmatismus zu begegnen. Diese Faktoren sind mit agilem Personal besser zu bewältigen. Management und Führungskräfte bekommen bei uns Werkzeuge, die Flexibilität der Betriebe auszubauen und trotz komplexer Bedingungen nachhaltige Entscheidungen zum Wohle des Unternehmens und der Belegschaft zu treffen.

Das Interview führte Jutta Jülich.

Buchtipp
Praxis Personalmanagement
Führung in Krisenzeiten
Dr. Johanna Dahm (Hrsg.)
155 Seiten, 19,53 €
ISBN: 979-8648608856
Dr. Johanna Dahm
Entscheidung Entwicklung Erfolg
Lindenallee 13
53173 Bonn
Tel. 0175 4627 574
www.drjohannadahm.com
Stand: 30.12.2020 14:27
gmbhchef...ein Magazin des VSRW-Verlags