Info
Startseite / 2021 / April

Monatliches Archiv: April 2021

Keine Ausreden: Eine Lektion in Hartnäckigkeit

Um als Verkäufer dauerhaft erfolgreich zu sein, muss man hartnäckig sein. Nur wer den nötigen Biss hat und sich nicht entmutigen lässt, kann das Ziel erreichen. Wie dies in der ... Mehr lesen »

Hangover-Moment: Marktführerschaft im technologischen Dämmerschlaf

Werden Unternehmen zu lange von der Sonne des Erfolgs verwöhnt, kann dies Blackouts und einen technologischen Dämmerschlaf auslösen. Die digitale Innovation, die das eigene Leistungsangebot überflüssig macht, lauert nämlich latent ... Mehr lesen »

Beteiligungsgesellschaft: Steuerliche Vorteile

Sie können die Anteile an Ihrer Kapitalgesellschaft aus dem Privatvermögen auf eine Beteiligungsgesellschaft übertragen. Die Anteile gehören dann (mittelbar) nach wie vor zu 100% Ihnen, aber Sie als Privatperson sind ... Mehr lesen »

Nachhaltige Geldanlagen: Gutes Gewissen mit Rendite?

Neben klassischen Anlagezielen wie Rendite, Sicherheit und Liquidität gewinnen auch ökologische, soziale und ethische Faktoren bei der Vermögensanlage immer mehr an Bedeutung. Aber eignen sich „Geldanlagen mit gutem Gewissen“ auch ... Mehr lesen »

Softwaretester als Karrierechance

(Advertorial) Aufmerksamen Lesern bzw. Leserinnen wird in Fachmagazinen, Zeitungen oder Stelleninseraten bereits das Inserat aufgefallen sein, wo nach Softwaretestern gesucht wird. Tester Jobs in der IT dürften Saison haben und ... Mehr lesen »

E-Learning: Fünf folgenschwere Irrtümer

Aktuell herrscht in vielen Unternehmen eine Aufbruchsstimmung in Zusammenhang mit digitalem Lernen. Beim Umsetzen ihrer Ideen und Konzepte im E-Learning-Bereich erliegen sie jedoch oft fünf Irrtümern, die Frust bei allen ... Mehr lesen »

Insolvenzantragspflicht: Aussetzung bis 30.4.2021

Der Bundesrat hat am 12.2.2021 einer weiteren Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis zum 30.4.2021 zugestimmt. Damit wurde auch das COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz geändert. Unternehmen, die staatliche Hilfeleistungen aus den zur Abmilderung der wirtschaftlichen ... Mehr lesen »

Sachbezüge: Sachbezugsfreigrenze von 44 Euro monatlich auch für Fitnessverträge

Nach einem aktuellen Urteil des BFH fließt der geldwerte Vorteil aus einer Firmen-Fitnessmitgliedschaft den teilnehmenden Mitarbeitern – auch einem GmbH-Geschäftsführer – als laufender Arbeitslohn monatlich (und nicht jährlich) zu. Dies ... Mehr lesen »

Computerhardware und Software: Anschaffungen ab 2021 sofort zu 100 Prozent abschreibbar

Für Computerhardware (einschließlich Peripheriegeräten) und die für die Dateneingabe und -verarbeitung erforderliche Betriebs- und Anwendersoftware kann ab sofort eine betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von einem Jahr zugrunde gelegt werden. Das bedeutet, dass die ... Mehr lesen »

Arbeiten mit Bluthochdruck

(Advertorial) Wussten Sie, dass in Deutschland beinahe jeder dritte Erwachsene von Hypertonie, also Bluthochdruck, betroffen ist? Wer hohen Blutdruck hat, sollte seinen Berufsalltag sowie auch sein Leben außerhalb des Arbeitsbereiches ... Mehr lesen »