Neuigkeiten

Startseite / Themen / Versicherungen & Vorsorge

Versicherungen & Vorsorge

Keine Pensionszahlung an einen Gesellschafter mit Beratervertrag

Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg verneint in einem Urteil vom 6.9.2016 die steuerliche Anerkennung von Pensionszahlungen an einen Ex-(Gesellschafter-)Geschäftsführer, wenn der Gesellschafter weiterhin für die GmbH auf der Grundlage eines Beratervertrags tätig ... Mehr lesen »

Kein Zufluss von Arbeitslohn bei Ablösung einer Pensionszusage durch eine andere GmbH

Wer seine GmbH-Anteile verkauften möchte, um sich zur Ruhe zu setzen, wird kaum einen Käufer finden, wenn sich in der GmbH-Bilanz Rückstellungen wegen einer Pensionszusage finden. Die Pensionszusage will der ... Mehr lesen »

Beiträge zu Rentenversicherungen als vorweggenommene Werbungskosten?

Die Finanzverwaltung hat alle am 16.12.2016 anhängigen Einsprüche gegen Festsetzungen der Einkommensteuer für Veranlagungszeiträume ab 2005 zurückgewiesen, soweit mit den Einsprüchen die Nichtabziehbarkeit von Beiträgen zu Rentenversicherungen als vorweggenommene Werbungskosten ... Mehr lesen »

Riester-Zulage: Besonderheiten für Mitglieder berufsständischer Versorgungswerke

Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass Mitglieder eines berufsständischen Versorgungswerks unabhängig davon, ob sie selbstständig oder Arbeitnehmer sind, keinen unmittelbaren Anspruch auf eine Riester-Zulage haben. Der BFH hält es mit dem ... Mehr lesen »

Bonusprogramm der Krankenkassen: Klarheit zum Steuerabzug

Der BFH hatte entschieden, dass gesundheitsbewusstes Verhalten nicht den Sonderausgabenabzug mindert (Urteil vom 1.6.2016, Az. X R 17/15). Tatsächlich geleistete Krankenversicherungsbeiträge sind als Sonderausgaben abziehbar. Erstattet eine gesetzliche Krankenkasse im Rahmen ihres ... Mehr lesen »

BAV und Niedrigzins: Vorsorge die sich trotzdem lohnt

„Leben heißt Veränderung”, sagte der Stein zur Blume und flog davon. Dieses Zitat spiegelt die Situation der Altersversorgung hervorragend wieder. Im Kern bedeutet es, dass Unternehmer ihre Vorsorgeaktivitäten aber auch ... Mehr lesen »

Pauschaldotierte Unterstützungskassen: Die eigene Bank im Unternehmen

Der älteste Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung erfährt neuen Schwung im Mittelstand. Denn die pauschaldotierte Unterstützungskasse verschafft dem Unternehmen Liquidität und manche bilanziellen und finanziellen Vorteile. Seit vielen Monaten nun brüten ... Mehr lesen »

Altersvorsorge für Mitarbeiter: Rundum-Versicherungsschutz

Die gesetzliche Rente trägt in Zukunft immer weniger zum Lebensunterhalt im Alter bei. Dennoch stehen viele Arbeitnehmer in Deutschland ohne zusätzliche Vorsorge da. Dabei können sie mit hoher staatlicher Förderung ... Mehr lesen »

Opting-out und Zielrenten: Allheilmittel für die bAV?

Altersarmut, Riester-Rente, Rente mit 69 oder 73 – die Rente wird heiß diskutiert und mit großer Wahrscheinlichkeit eines der Themen des Wahlkampfes 2017 sein. Neben der gesetzlichen und privaten Rente ... Mehr lesen »

Betriebliche Altersversorgung in Tiefzinsphase: Alternativen zur Versicherung

Johannes Führen, Honorarberater der Quirin Privatbank, spricht im Interview über die Möglichkeit, bei der Anlage des Vorsorgekapitals neue Wege zu betreten. Wie wirkt das aktuelle Zinsniveau auf langfristig ausgerichtete bAV-Verträge? ... Mehr lesen »

DROP AND RIDE