Neuigkeiten
Startseite / Themen / Marketing & Vertrieb / Personalisierte Werbemittel rund um König Fußball
Personalisierte Werbemittel rund um König Fußball
© Pixabay

Personalisierte Werbemittel rund um König Fußball

Sind wir nicht alle ein wenig stolz darauf, dass unsere „deutschen Jungs“ amtierende Fußball-Weltmeister sind? Es gibt wohl kaum ein Sportereignis, das mehr Menschen zusammenbringt, als die Fußball-Welt- oder Europa-Meisterschaft. Gerade zu den großen Public Viewings kommen mehrere zehntausend Menschen zusammen und feiern gemeinsam ausgelassen das jeweilige Sportereignis. Nicht nur während der „Spiele“ ist König Fußball in aller Munde und das Gesprächsthema Nummer eins überhaupt – auch sonst steht der Fußball-Sport bei vielen an erster Stelle. Bundesliga, Europa- und Champions League, DFB-Pokal und die Spiele der Regional- und Kreisligen begeistern Millionen Menschen.

Fußball-Fanartikel liegen immer im Trend
So ist es auch nicht verwunderlich, dass Fanartikel der verschiedenen Vereine so beliebt sind – und auch personalisierte Fußball-Werbeartikel kommen bei Fans stets gut an. Give-aways wie etwa individuelle Fußballtassen, Fußballkalender oder Torwand-Mailer mit individuellem Logoaufdruck oder dem persönlichen Namen von Geschäftsfreunden, Kunden oder Interessenten sind ideal, um mit anderen die Begeisterung für den beliebten Rasensport zu teilen.

Das Schöne daran: Die Wertigkeit ist nicht nur wegen des Fußballthemas gegeben, sondern vor allem durch den Aufdruck des eigenen Namens. So schmeckt der Kaffee oder der Tee aus dieser besonderen Fußballtasse doch gleich viel besser als aus einem schlichten weißen Trinkbecher. Solch ein individuelles Werbegeschenk hat zudem kein „Verfallsdatum“ und landet so auch nicht zeitnah im Mülleimer – vielmehr kann eine Fußballtasse mit eigenem Namen viele Jahre benutzt werden. Die Aufdrucke sind heute langlebig und selbstverständlich spülmaschinenfest.

Werbeartikel fest im Marketingmix verankern
Personalisierte Werbeartikel gehören heute zum guten Ton in vielen Unternehmen. Besonders erfolgreich ist der Einsatz von Werbemitteln im Marketingmix, wenn die Artikel für den Beschenkten einen hohen Nutzwert darstellen. Deshalb gehören Kugelschreiber, Maßbänder und USB-Sticks immer noch zu den beliebtesten Give-aways, dicht gefolgt von Kalendern, Pfefferminzdosen und Post-it® Notizzetteln.

So hat der Gesamtverband der Werbeartikel-Wirtschaft e.V. in seiner aktualisierten Wirkungsstudie 2014 erneut das enorme Kommunikationspotenzial von Werbeartikeln bestätigt. Im Wesentlichen wurde herausgearbeitet, dass die Erinnerungsquote bei Werbeartikeln mit 95 Prozent weiter absolut hoch ist. Viele der Artikel sind der Studie zufolge länger als ein Jahr in der Benutzung – im Vergleich zu anderen Werbemedien sind sie damit führend. Die Reichweite beträgt rund 80 Prozent der Bevölkerung und liegt mit diesen Werten gleichauf mit der Radiowerbung. Im Vergleich dazu erreicht das Fernsehen nur 72 Prozent und die Tageszeitungen lediglich 65 Prozent der Personen ab 14 Jahren. Die Erinnerungsquote beträgt laut Studienupdate sagenhafte 78 Prozent – weit abgeschlagen sind hierbei Radio-, Fernseh- und Printwerbung, die allesamt unter 33 Prozent liegen.

Es gibt also ausreichend Gründe, sich für praktische, nützliche und hochwertige Werbemittel zu entscheiden – personalisierte Werbeartikel spielen dabei eine noch wichtigere Rolle, sind sie doch direkt für einen ganz bestimmten Kunden oder Interessenten konzipiert.

Jetzt Tickets sichern: GmbH-Geschäftsführer-Tag 2018