Neuigkeiten
Startseite / Fachbeiträge / Insolvenzanfechtung
Insolvenzanfechtung

Insolvenzanfechtung

Kreditversicherung – Schutz vor Insolvenzanfechtung

Bis zu 25.000 Insolvenzen werden 2015 immer noch für Deutschland prognostiziert. Außer für die betroffenen Unternehmen ist die Zahlungsunfähigkeit immer auch ein Problem für deren Lieferanten und Dienstleister. Denn diese bleiben nicht selten auf ihren Forderungen sitzen. Eine Kreditversicherung schützt Firmen effizient vor solchen Geschäftsrisiken.

Mehr als jede dritte B2B-Rechnung in Deutschland wird erst nach Ablauf der Zahlungsfrist beglichen. Das ist das Ergebnis des aktuellen Atradius-Zahlungsmoralbarometers. Für kleine und mittelständische Unternehmen kann das problematisch sein. Sie sind aufgrund einer meist geringen Eigenkapitalausstattung besonders anfällig für Liquiditätsengpässe infolge von säumigen Zahlern. Fällt ein wichtiger Kunde komplett aus, kann das sogar die Unternehmensexistenz gefährden.
Doch was tun? Auf Vorkasse bestehen? Häufig keine optimale Lösung, denn die Gewährung von Zahlungszielen – auch Lieferantenkredit genannt – gehört in einer Geschäftsbeziehung oft zum guten Ton und wird in manchen Verbindungen sogar vorausgesetzt. Besser fahren Unternehmer deshalb mit einem professionellen Risiko- und Forderungsmanagement. Hier helfen die Kreditversicherungslösungen von Atradius. 

Im Schadenfall geschützt

Atradius prüft die Bonität der Auftraggeber seiner Kunden grundsätzlich innerhalb von 24 Stunden. Kleinere Forderungen sind dagegen auch ungeprüft oder mit positiven Zahlungserfahrungen schon versichert. Auf dieser Grundlage können Kunden entstandene Forderungen gegen Zahlungsausfall absichern – und das bis zu 90% der Forderungssumme.

Entstandene Schäden werden nicht erst bei Insolvenz eines Geschäftspartners zurückerstattet, sondern in den meisten Fällen bereits bei Eintritt des sogenannten Nichtzahlungstatbestands
– sprich: Wenn der Kunde seiner Zahlungsverpflichtung innerhalb einer festgelegten Frist nicht nachkommt. Zusätzlich wird die Bonität auch während der Laufzeit der Kreditversicherung geprüft und so ein wichtiger Beitrag zur Schadensverhütung geleistet. Dank des Modula-Konzeptes können auch die Besonderheiten jeder Branche in den Policen berücksichtigt und ihre Risiken abgesichert werden.
 

Schutz vor Insolvenzanfechtung

Darüber hinaus hat Atradius auch einen Schutz vor Insolvenzanfechtung auf den Markt gebracht. Damit können sich Unternehmer gegen rückwirkende Forderungen mit bis zu 3 Mio. € Deckungsvolumen absichern. Zum Hintergrund: Laut eines Urteils des BGH aus dem Jahr 2012 gelten bereits eine Stundung der Schuld oder die Aufstellung eines Zahlungsplans als erste Hinweise auf eine Zahlungsunfähigkeit des Kunden. Die §§ 129 ff. der Insolvenzordnung geben Insolvenzverwaltern dann die Möglichkeit, die vom Schuldner an Lieferanten geleisteten Zahlungen rückwirkend anzufechten. Der Anfechtungszeitraum kann bis zu zehn Jahre betragen. Im schlimmsten Fall kann die Rückzahlung die Summe aller in diesen Jahren angefallenen Forderungen ausmachen.

Bürgschaften, Factoring und mehr

Neben Bürgschaften (ab einem Bedarf von 5 Mio. €) bietet Atradius im Rahmen strategischer Partnerschaften mit Factoring-Gesellschaften auch branchenübergreifend maßgeschneiderte Lösungen zur Forderungsfinanzierung an. Besonders mittelständische Firmen profitieren von individuellen Factoring-Lösungen, die speziell auf deren Anforderungen und Interessen zugeschnitten sind. Und – last but not least – bietet Atradius Collections auch kompetete Hilfe, wenn es um effiziente Forderungseinzugsdienstleistungen geht.

Frank LieboldFrank Liebold ist Country Director Germany von Atradius. In dieser Position verantwortet er das operative Geschäft für Deutschland.

E-Mail: frank.liebold@atradius.com

Atradius bietet weltweit Kreditversicherung, Bürgschaften und Inkassodienste an. Mit mehr als 160 Büros in 50 Ländern hat das Unternehmen Zugang zu Bonitätsinformationen von 200 Millionen Firmen weltweit. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen bundesweit rund 500 Mitarbeiter, die Zentrale ist in Köln.

Webseite: www.atradius.de

Jetzt Tickets sichern: GmbH-Geschäftsführer-Tag 2018