Page 29

gmbhchef Ausgabe 03-2013 Bonn

Spezial Marketingtrends In den nächsten Jahren wird die Zahl der Erbfälle in Folge der demografischen Entwicklung zunehmen. Aufgrund der zunehmenden Lebenserwartung werden viele Erbgänge auf ältere Bevölkerungsgruppen entfallen, die bereits selbst über vergleichsweise hohe Vermögen verfügen. Schon deswegen ist das Thema Nachfolgeberatung im Fokus des 4. Süßwaren: Gute Stimmung Interesses. schaffen Besondere Bedeutung hat die Nachfolgeplanung und -gestaltung im Bereich des betrieblichen Vermögens. Eine besondere Rolle spielt hier Fast jeder Mensch liebt die Rechtsform Süßes der GmbH, die nach und wie vor die bedeutendste Gesellschaftsform in Deutschland ist. Sie wird als die Rechtsform greift für den Mittelstand angesehen. gerne zu, wenn es kostenlos Ziel der Nachfolgeberatung ist es,angeboten einen möglichst reibungslosen Übergang auf die Folgegeneration und den Fortbestand des Unternehmens zu gewährleisten. Die Unternehmensnachfolge ist daneben in die Nachfolgeplanung des Unternehmers einzubetten und schließlich steuerlich wird. Damit sorgt Süßes zu optimieren.nicht Hierbei sind die das MoMiG, und die Erbschaftsteuerreform nur gerade in Kraft getretene GmbH-Reform, zu berücksichtigen. für den kleinen Genuss zwischendurch, sondern trägt dazu bei, stets in guter Erinnerung zu bleiben. 5. Becher: Kaffee oder Tee – trinken muss jeder ISBN 978-3-936623-36-9 24,80 EUR Bedruckte Becher und Tassen werden nach der Benutzung nicht weggeschmissen. Sie werden abgespült und immer wieder verwendet. umschlag-unternehmensnachfolge.indd 1 19.03.2009 13:12:02 Sie sind also immer im Einsatz. Sie gehören zu den Werbeartikeln, die nahezu von jedem Unternehmen eingesetzt werden. 6. Luftballons: Nicht nur für Kinder Als Werbeartikel gehört der Luftballon zu den Klassikern des Genres. Unternehmen setzen schon seit Jahren auf den Luftballon als Werbebotschafter. Viele erfolgreiche Werbekampagnen mit Luftballons sprechen für das fliegende Leichtgewicht. 7. Lanyards: Kein Schlüssel ohne Band Schlüsselbänder, auch bekannt als Lanyards, können vielfältig eingesetzt und ganz nach eigenen Vorstellungen bedruckt werden. Außerdem sind sie nicht nur Werbeträger, sondern auch trendiges und nützliches Accessoire. 8. Feuerzeuge: Zündende Ideen Bedruckte Feuerzeuge haben sich als Träger unterschiedlicher Werbebotschaften im Alltag bewährt – sei es auf Partys oder einfach nur zu Hause, als alltäglicher Gegenstand bietet das Feuerzeug die Möglichkeit, jede Marke in der Gesellschaft zu präsentieren. 9. Regenschirme: Gerne mitgenommen Der Werbeschirm wird als besonders praktisch und nützlich empfunden – und ganz nebenbei begleitet das darauf platzierte Logo den Beschenkten ein Schirmleben lang. 10. Kalender: Nachhaltiger Erinnerer Zu Hause oder im Büro – auf einen Kalender zum Eintragen wichtiger Termine und Fristen oder zur Erinnerung an Geburtstage und Jubiläen kann wirklich niemand verzichten. Kalender als Werbeartikel sind daher sehr beliebt und kommen immer gut an. ■ ◆ Kontinuierliche Präsenz beim Anwender, ◆ Akzeptanz beim Anwender, Sympathie- Faktor; ◆ Werbung wird nicht als Störung empfunden, wie etwa bei TV-Werbe-Unterbrechungen. ◆ Drückt Wertschätzung gegenüber dem Kunden aus. ◆ Aufbau und Stärkung von Kundenbeziehungen. Beispiele für besonders hochwertige und originelle Werbeartikel kann man sich auf der Website des Promotional Gift Award ansehen. Der Promotional Gift Award ist ein seit 2002 etablierter, internationaler Wettbewerb zur Prämierung innovativer und zukunftsweisender Werbeartikel. Hier werden Produkte ausgezeichnet, die das Anforderungsprofil eines modernen, kommunikationsstarken Werbeartikels erfüllen. Wichtige Bewertungskriterien dabei sind Design, Haptik, Anmutung, Vielseitigkeit der Anwendungsbereiche, Zweitnutzen, Preis-Leistungs-Verhältnis, Verpackung und Begehrlichkeit. Wer glaubt, dass nur besonders extravagante Werbeartikel eine hohe Werbewirkung erreichen, der irrt. Hier eine Auswahl der zehn beliebtesten Werbeartikel: Die zehn beliebtesten Werbeartikel 1. Kugelschreiber: Der Klassiker Kugelschreiber sind beliebte Kundengeschenke, die zu den unterschiedlichsten Anlässen verteilt werden können. Zuverlässige Schreibgeräte sind bei der Arbeit wie auch im privaten Leben häufig benötigte Utensilien. Der Nutzer nimmt sie immer wieder in der Hand – die Botschaft prägt sich unwillkürlich ein. 2. Taschen: Die Nützlichen mit Botschaft Egal ob Urlaubs- oder Geschäftsreise, eine große Shoppingtour durch Köln oder ein kurzer Einkauf im Supermarkt, Taschen und Rucksäcke finden in jedem Alltag einen Platz und tragen ihre Botschaft in die Öffentlichkeit. 3. USB-Sticks: Speicher mit Erinnerungswert USB-Sticks mit Firmenlogo sind nicht nur für Messen beliebt. Sie können mit Datenaufspielung versehen werden und bieten somit einen doppelten Nutzen. Rohde · Unternehmensnachfolge in der GmbH GmbH-Ratgeber Band 20 Die Buchreihe zur Zeitschrift GmbH-Steuerpraxis Dr. Andreas Rohde Unternehmensnachfolge in der GmbH Den Generationenwechsel erfolgreich gestalten – unter Berücksichtigung der GmbH- und Erbschaftsteuerreform Wir beraten Sie persönlich. 120 Seiten, 24,80  Unternehmensnachfolge in der GmbH Den Generationenwechsel erfolgreich gestalten – unter Berücksichtigung der GmbHund Erbschaftsteuerreform In den nächsten Jahren wird die Zahl der Erbfälle in Folge der demogra schen Entwicklung zunehmen. Aufgrund der zunehmenden Lebenserwartung werden viele Erbgänge auf ältere Bevölkerungsgruppen entfallen, die bereits selbst über vergleichsweise hohe Vermögen verfügen. Schon deswegen ist das Thema Nachfolgeberatung im Fokus des Interesses. Besondere Bedeutung hat die Nachfolgeplanung und -gestaltung im Bereich des betrieblichen Vermögens. Eine besondere Rolle spielt hier die Rechtsform der GmbH, die nach wie vor die bedeutendste Gesellschaftsform in Deutschland ist. Sie wird als die Rechtsform für den Mittelstand angesehen. Bestellung per Fax an: 0228 95124-90 ❏ Ja, bitte senden Sie mir gegen Rechnung _______ Exemplar(e) „Unternehmensnachfolge in der GmbH“ zum Preis von 24,80  ✗ Kundennummer (falls vorhanden) ✗ Datum, Unterschrift 13-531 E-Mail: vsrw@vsrw.de Internet: www.vsrw.de Firma/Name Straße/Nr. PLZ/Ort E-Mail gmbh_nachfolge.indd 1 13.12.2012 14:15:01 Juni · Juli 2013 | 29


gmbhchef Ausgabe 03-2013 Bonn
To see the actual publication please follow the link above