Neuigkeiten
Startseite / Themen / Aktuell / Asset Based Lending als alternative Lösung
Asset Based Lending als alternative Lösung

Asset Based Lending als alternative Lösung

» Interview
Hans-Joachim Kader, Managing Director der Kölner ABN AMRO Commercial Finance, Bank für Factoring & Asset Based Lending sprach im Interview mit gmbhchef über die hohe Bedeutung alternativer Finanzierungsformen und die Wichtigkeit, sie heute in der strategischen Finanzplanung zu berücksichtigen. Mittelständische Unternehmen können nicht auf eine gut durchdachte Finanzierungsstrategie verzichten. Das niedrige Zinsniveau und der Anschein einer Liquiditätsschwemme am Kapitalmarkt tragen derzeit allerdings dazu bei, dass Mittelständler alternative Finanzierungen nicht direkt in ihre Überlegungen einbeziehen.

Warum sollten auch alternative Finanzierungen beim Mittelstand einen höheren Stellenwert in der Finanzplanung erhalten?

Durch die derzeitige wirtschaftliche Entwicklung besteht aus Sicht des Mittelstandes wenig Handlungsbedarf, über andere Finanzierungsformen nachzudenken. Eine aktuelle Studie von Wolff & Häcker/Ebner Stolz über das „Finanzierungsverhalten des Mittelstandes“ zeigt ebenfalls, dass für viele Unternehmen die Hausbank nach wie vor der interessanteste Ansprechpartner ist. Der Studie zufolge ist das Interesse an alternativen Finanzierungsformen im Moment eher untergeordnet.

Eine Menge Unternehmen vergeben damit die Möglichkeit, den Kapitalmarkt als Finanzierungsinstrument für sich zu nutzen. Nicht nur, dass alternative Optionen oftmals deutlich günstiger sind – dieses Verhalten birgt auch ein großes Risiko. Sobald das Zinsniveau wieder ansteigt, könnten Unternehmen mit ihren gewohnten Finanzierungswegen in die Bredouille geraten. Unternehmen erhalten derzeit recht einfach einen Kredit bei ihrer Hausbank.

Welche Gefahren sehen Sie hier für den Mittelstand in der Zukunft?

Das stimmt, die Banken zeigen sich im Moment sehr großzügig – eine täuschende Sicherheit, denn mit Basel III sinken auch die Möglichkeiten der Banken. Die Kreditvergabe wird sich dann weiter verschärfen, die Bonität eines Unternehmens rückt mehr in den Vordergrund. Liquiditätsvorschriften ändern sich und Unternehmen müssen sich eher auf höhere Kosten oder kürzere Laufzeiten einstellen. Viele Mittelständler haben die konkreten Auswirkungen von Basel III noch nicht bedacht bzw. dieses Risiko noch nicht wahrgenommen.

Wie sieht Ihrer Meinung nach eine gute Finanzierungsstruktur für den Mittelstand in der Zukunft aus?

Unternehmen müssen sich im Bereich Finanzierung professioneller aufstellen. Alternative Finanzierungsmöglichkeiten sollten in die Überlegungen einbezogen werden, um sich zur Sicherheit breiter aufzustellen. Ob Factoring, Leasing oder auch andere Varianten, alternative Finanzierungen sind eine wichtige Ergänzung zum klassischen Bankkredit. Mittelständische Unternehmen erhalten die Möglichkeit, passend zu ihrer wirtschaftlichen Entwicklung, etwa in schwierigen Zeiten, liquide zu bleiben und bei Bedarf die Abhängigkeit von der Hausbank zu reduzieren.

Das Interesse an alternativen Finanzierungsformen ist zwar aktuell eher untergeordnet, dennoch erfreut sich speziell auch der Factoring-Markt an wachsenden Zuwachsraten.

Ja, im deutschen Mittelstand wird die Forderungsfinanzierung grundsätzlich immer beliebter. Das zeigen auch die Branchen zahlen vom Deutschen Factoring Verband. Beispielsweise ist der abgewickelte Umsatz in 2014 um ca. 11% (auf ca. 190 Mrd. €) angestiegen und bereits 18.900 Kunden nutzen die Vorteile des Factorings. Trotz dieser erfreulich positiven Entwicklung, steckt im deutschen Markt noch eine Menge Potenzial für alternative Finanzierungen aller Art. Mit gutem Beispiel voran gehen hier Länder wie die Niederlande, England oder auch Frankreich, wo die Forderungsfinanzierung als eine gewöhnliche Finanzvariante gesehen wird.

asset based lending

Hans-Joachim Kader ist Managing Director der Kölner ABN AMRO Commercial Finance Bank. Die Bank ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der niederländischen ABN AMRO Bank N.V. ABN AMRO Commercial Finance Gruppe ist ein führender Asset Based Lending-Anbieter mit operativen Gesellschaften in den Niederlanden, in Großbritannien, Frankreich und Deutschland und bietet länderübergreifend ein breites Spektrum an alternativen Finanzierungslösungen an.

ABN AMRO Commercial Finance GmbH Bank für Factoring & Finanzierung

Gereonstraße 15-23

50670 Köln

Jetzt Tickets sichern: GmbH-Geschäftsführer-Tag 2018